Hinweis

Für dieses multimediale Reportage-Format nutzen wir neben Texten und Fotos auch Audios und Videos. Daher sollten die Lautsprecher des Systems eingeschaltet sein.

Mit dem Mausrad oder den Pfeiltasten auf der Tastatur wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Durch Wischen wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Los geht's

LSB-Arena Brühl

Logo http://sportbewegtnrw.pageflow.io/lsb-arena-bruhl

Am 13. Juni 2017 veranstaltete der Landessportbund NRW die 3. LSB-Arena im BTV-Sportzentrum.

Zum Anfang

Der Großverein ermöglicht den knapp 10.000 Mitgliedern in 21 Abteilungen beste Bedingungen zum Sporttreiben.
Er setzt auf ein vielschichtiges Angebot unter dem Motto:

Sport & Spiel
Hobby & Gesundheit


Zum Anfang

Insgesamt 65 Personen waren der Einladung zur LSB-Arena gefolgt. Bei dieser Veranstaltungsreihe sollen die Vereine mit ihren Problemen zu Wort kommen.

Zum Anfang

Neben Vertreterinnen und Vertretern aus 31 Vereinen waren auch Mitarbeiter/-innen aus Stadt- und Kreissportbünden und Fachverbänden anwesend.

Zum Anfang

LSB-Präsident Walter Schneeloch machte in seiner Eröffnung deutlich, dass dem Landessportbund NRW die großen Sorgen der Vereine bekannt sind. Deshalb sei es wichtig, Formate zu schaffen, um in den direkten Austausch zu kommen.

Durch einen neuen "Pakt für den Sport" mit der Landesregierung soll unter anderem die Situation der Sportstätten verbessert werden.

Zum Anfang

"Uns fehlen die Ehrenamtlichen!"
Maike Wagener (Deutscher Unterwasserclub Brühl)

"Wir finden keinen Nachwuchs für unsere Vorstandsposten!"
Klaus Katzenberger (Sportfreunde Aegidienberg 58)

Zum Anfang

"Sie müssen sich teuer verkaufen! Viele Vereine erheben zu geringe Mitgliedsbeiträge!"

Dr. Christoph Niessen (Vorstandsvorsitzender LSB NRW)

Zum Anfang

"Zeitgemäße Sportarten müssen mehr gefördert werden!"

Hanspeter Detmer (Speed Skating Club Köln 1998)

Zum Anfang

"Sportstättenfinanzierung ist ein wesentliches Thema für Vereine. Häufig ist dies aber an einen großen bürokratischen Aufwand gebunden!"

Klaus-Jürgen Eggert und Herbert Stilz (Brühler Turnverein 1879)

Zum Anfang

"Wir brauchen gute qualifizierte Trainer/-innen, denen auch eine Perspektive geboten werden kann. Was bringt es uns, wenn diese ins Ausland abgeworben werden, weil sie dort mehr finanzielle Sicherheit haben?"

Udo Schmitz (1. Vorsitzender Baseballclub Bonn Capitals)


Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten

LSB-Präsident Walter Schneeloch

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten

Holger Hasse, Geschäftsführer Badminton-Landesverband NRW

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten

Lars Görgens, 1. Vorsitzender der DJK Wiking aus Köln

Audio öffnen

Zum Anfang

Eine Multimedia-Story des Landessportbundes NRW

Autorin:
Sinah Barlog

Fotos:
Andrea Bowinkelmann

Redaktion:
LSB-Redaktion, Tobias Bürger

veröffentlicht am 16.08.2017



Zum Anfang
Scrollen, um weiterzulesen
Wischen, um Text einzublenden
Schließen

Übersicht

Nach links scrollen
Kapitel 1 LSB-Arena

Abo 4142

Abo 4116
Kapitel 2 Dem LSB NRW die Meinung sagen

Dsc 5866

Dsc 8846

Abo 4079

Dsc 8946
Kapitel 3 Fazit

Dsc 8843

Dsc 8910

Dsc 8900
Kapitel 4 Abschluss

Abo 4132
Nach rechts scrollen